Seminare

Digitaler Objektfunk

Bis zur Fertigstellung einer digitalen BOS Objektfunkanlage sind viele Arbeitsschritte, von der Planung bis zur Realisierung, notwendig.  So sind z.B. vor Ausschreibung eines Funksystems schon die behördlichen Stellen, wie Vorbeugender Brandschutz und ggf. Autorisierte Stellen des Landes zu kontaktieren, um die zu verwendende Technologie

 Autarke Basisstation
 DMO 1B Repeater
Netzanbindung, z.B. über TMO Repeater  

abzustimmen. Hiermit  verbunden sind notwendige Vorplanungen zur Objektfunkanlage, damit eine verläßliche Materialaufwandsschätzung für die Ausschreibung und Investitionskostenschätzung für den Betreiber seitens des Planers erstellt werden kann.

SEMINARINHALTE

 Grundsätzliche Vorgehensweise zur Planung von Objektversorgungen
 Rahmenbedingungen seitens der Bundesanstalt Digitalfunk und der Länder
 Genehmigungsverfahren zum Betrieb von Objektversorgungen
 Kennenlernen technischer Lösungen im Bereich digitaler Objektfunk
 Grundlagen zur Erstellung von Ausschreibungstexten

Zum Video Schulungsseminare für Funkkommunikation

Weitere Informationen zu unseren Seminaren finden Sie im Download Bereich